Autorenarchiv Markus Dietrich

Kinder im hoch eskalierten Trennungskonflikt

Gepostet am

Kinder in hoch eskalierten Elternkonflikten…

…sind stark und häufig über mehrere Jahre belastet. Das unterscheidet sie wesentlich von den Kindern, deren Eltern sich – nach anfänglichen hitzigen Trennungsauseinandersetzungen – nach einer gewissen Zeit wieder einem geregelten Alltag widmen können. Für die Kinder bedeutet das Erreichen ruhigerer Gewässer die Möglichkeit, ihrerseits die Trennung zu verarbeiten und sich wieder ihrer eigenen Entwicklung zu öffnen.

Die große Herausforderung für die Eltern

Die getrennten Eltern stehen nicht nur vor der Herausforderung, die Paar- und Elternebene voneinander zu trennen.… weiterlesen


Hoch eskalierte Elternkonflikte, Hochstritttigkeit: Wovon reden wir hier überhaupt?

Gepostet am

Annäherungen

Anstatt mit einer relativ abstrakten Definition aufzuwarten, möchte ich Ihnen „Spuren“ aus der Praxis vorstellen, die auf eine Hochstrittigkeit hindeuten.

Bei allen „individuellen“ Eigenheiten, die jedem Konflikt innewohnen, gibt es doch auch Charakteristika, die für einen hoch eskalierten Elternkonflikt typisch sind. Die einzelnen Merkmale für sich – etwa die Überweisung eines Elternpaares an eine Erziehungsberatungsstelle – sind noch kein hinreichender Beleg für Hochstrittigkeit. Erst wenn verschiedene Merkmale zusammenwirken, kann man von einem hoch eskalierten Elternkonflikt sprechen.… weiterlesen